Themenbild

Unser Versprechen

isec verpflichtet sich seinen Klienten gegenüber

  • zur bestmöglichen Qualität und sorgfältigen Betreuung bei der Bildungsberatung 
  • zur umfassender Unterstützung seiner Schüler inklusive der Unterbringung in Gastfamilien gesicherter Qualität 
  • nach den Grundsätzen guter Unternehmensführung zu handeln, unser Erfolg ist der Erfolg unserer Schüler

British Columbia, die Pazifik-Provinz

Die westlichste kanadische Provinz, British Columbia (kurz auch BC genannt) liegt malerisch an der Küste des Pazifischen Ozeans. Durch den größten Teil der Provinz ziehen sich verschiedene Gebirgszüge, in der östlichen Hälfte der Provinz verlaufen vier parallele Gebirgsketten der Rocky Mountains. Westlich an der Pazifikküste liegen das zentrale Hochland sowie die Coast Mountains. Lange, schmale Seen erstrecken sich in den Tälern des zentralen Hochlandes. Zu diesen gehören der Kootenaysee, der Okanagansee, der Quesnelsee und der Shuswapsee.

Die Provinz wird in sieben Regionen unterteilt: BC Rockies, Thompson Okanagan, Vancouver Island, die Gulf Islands, Vancouver Coast & Mountains, Cariboo Country und Northern BC. Mehr Information >> 

Vancouver ist die größte Stadt British Columbias, und die Metropolregion Metro Vancouver mit 2,3 Mio. Einwohnern die Drittgrößte in Kanada. Bekannt ist sie für ihre markante Lage zwischen dem Pazifik und den Coast Mountains. Gleichzeitig ist Vancouver für seine hohe Lebensqualität bekannt. Zu Metro Vancouver gehören unter anderen die Städte Burnaby, Coquitlam, Langley, Richmond und Surrey. Mehr Information >>

Vancouver Island ist die größte Insel der Provinz British Columbia und wird durch die Georgia Strait, die Johnston Strait und die Queen Charlotte Strait vom kanadischen Festland getrennt. Heute leben rund 750.000 Menschen auf der Insel, die Meisten im Großraum zwischen Victoria, der Hauptstadt der Provinz und Nanaimo. Mehr Information >> 

Kurz zusammengefasst - in der Region Thompson Okanagan kann man innerhalb eines Tages Ski fahren, Golf spielen, Reiten, und anschließend noch eine historische Sehenswürdigkeit und ein Weingut besuchen. Mehr Information >>  

Die Gulf Islands in der Georgia Strait an der Westküste zwischen Vancouver Island und British Columbia dürfen sich siebtschönste Küstenlandschaft der Welt nennen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des "National Geographic Traveller" Ende 2010, bei der weltweit 99 Meeresküsten zur Wahl standen. Damit verdienen sie ohne Zweifel die Bezeichnung "Inselparadies". Die fünf Hauptinseln Salt Spring, Pender, Mayne, Galiano und Saturna werden täglich mit Fähren von Vancouver und Victoria angefahren. Die Inselbewohner legen hohen Wert auf den Schutz ihrer Umwelt und nachhaltigen Tourismus. Mehr Information >> 

Wikipedia: The Free Encyclopedia. Wikimedia Foundation, Inc. 22 July 2004. Web. 10 Aug. 2004. http://travel.nationalgeographic.com/travel/coastal-destinations-rated/top/british-columbia/